Skip to content

4 WAYS TO KEEP YOUR ROOM WARM

 

DE: Das Wetter hat sich hier drastisch geändert. Von der schönen, warmen Sonne ist einfach nichts mehr zu sehen. Derzeit haben wir einfach nur Gewitter, Regen und sehr vieeeel Kälte. Ich muss gestehen, dass Herbst meine Lieblingsjahreszeit ist aber bei so einer Kälte (wobei es auch oft sehr gute Tage gibt), will man sich halt auch nur im Bett einkuscheln und Serien schauen. Aber habt ihr schon mal daran gedacht, wie man sich am besten ein wärmt und dadurch auch noch viel Wärme und Energie spart bzw. einem erhalten bleibt? Ich, ehrlich gesagt, hab erst vor paar Tagen daran gedacht und gemerkt, wie einfach die jeweiligen Tipps sind. Das Gute daran? Man spart dadurch auch bisschen an €€€, weil man die Heizkörper nicht immer voll aufdrehen muss.

ENThe weather here in my city has drastically changed. We can’t see anything from the beautiful and warm sun. Right now we have thunderstorms, rain and a lot of cold. I do have to confess that autumn is my favorite season but with such terrible weather (although we do also often have very good days), I just want to cuddle in the bed and watch TV shows. But have you ever thought about how to warm yourself best and still save a lot of heat and energy? I honestly, thought about it only a few days ago and realized how easy the respective ideas are. The good thing about it? This also saves a bit of $$$ because you do not always have to turn the heaters fully up.

CARPETS

  1. Teppiche sind in der Lage, im Winter für ein warmes Raumklima zu sorgen. Ob es wirklich so ist oder ob wir das nur so empfinden ist Nebensache. Dadurch wird die Heizung wirklich weniger aufgedreht.

    Carpets are able to provide a warm room climate in winter. Whether it is true or not , or we just feel it that way. It stills help because the heater is less turned up.

WINDOWS

  1. Über die Fenster geht viel Wärme nach außen verloren und dadurch verliert man beim Heizen auch sehr viel Energie. Es gibt *Multifunktionsrollos, die in der Lage sind, den Wärmeverlust zu mindern. Jegliche Baumärkte oder auch Website wie der Anbieter *Velux bieten diese Rollos an.

    Through the windows there goes a lot of heat to the outside thats why we lose a lot of energy while heating. There are *multi-function rollos, which are able to reduce the heat loss. Any store or website like Velux offers these blinds.

CURTAIN

  1. Wenn die Sonne scheint, den Vorhang öffnen, denn die Hitze von der Sonne ist gratis (bitte seid nicht allzu geschockt, wegen diesem Erkenntnis hah) aber daraus kann man einfach viel rausholen. Wenn es dunkler wird, einfach den Vorhang wieder schließen, was dazu führt, dass die Wärme im Raum bleibt. Versucht darauf zu achten, dass eure Fenster auch gut verriegelt sind. Damit bleibt die Wärme erhalten und die Kälte dringt nicht hinein.

    When the sun is shining, open the curtains, because the heat from the sun is free (please do not be too shocked, because of this knowledge hah) but you can get a lot out of it. When it gets dark, just close the curtains again, which keeps the heat in the room. Try to make sure your windows are well locked. This keeps the heat and the cold does not penetrate.

HEATING

  1. Anstatt nur in einem Raum die Heizung voll aufzudrehen, einfach in allen Räumen direkt auf circa mittlere Stufe aufdrehen. Wenn nur ein Raum dafür sorgt, alle Räume zu heizen, dann wird mehr Energie verschwendet – außerdem dauert es auch viel länger.

    Instead of heating the heater completely in one room, simply turn it up to the middle level in all of the rooms. If there is only one room to heat all the rooms, more energy will be wasted and it also takes much longer.

 

Lots of Love, Dilan

*Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Velux

5 Comments

  1. Sarah Sarah

    Super Tipps!!! 🙂
    Ich sollte mir mehr Teppiche zulegen!

    Liebst, Sarah von Belle Mélange

  2. Ich brauche auch unbedingt mal Vorhänge. Ich wohne hier schon so lange, hab aber irgendwie noch keine schönen gefunden.
    Liebe Grüße, Jessica | http://www.vintageherz.com

  3. Du hast vollkommen recht! Schön langsam beginnt es wieder kälter zu werden und da ist das Heizthema wieder da. Ehrlich gesagt habe ich mir da noch viel zu wenig Gedanken gemacht Aber deine Tipps sind sehr gut – danke dafür! Deine Fotos sind übrigens auch super gelungen!

    Liebste Grüße
    Verena

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

%d bloggers like this: