Skip to content

LIFE UPDATE #1



DE: Als ich mit dem Bloggen angefangen habe, habe ich versucht mein reales (bzw. privates Leben) mit meinem virtuellen zu trennen. Ich wollte nie zu viel von mir veröffentlichen. Ich habe mich dadurch immer unwohl gefühlt. Durch das Bloggen, bekommt man Leser und viele gehören zu diese Sorte Mensch, die sich auch für das Leben der Bloggerin interessieren – deswegen finde ich Beiträge wie diese, immer wieder schön zu lesen. Ich versuche dennoch vieles Privat zu halten, weil ich finde, dass vieles auch Privat gehalten werden muss. Ich hoffe, dass euch dieser Beitrag gefallen wird – immerhin kann es sein, dass ich sie öfters schreiben werde 🙂

EN: When I started blogging, I’ve always tried to separate my real (private life) with my virtual one. I never wanted to publish too much of myself. I have always felt uncomfortable by doing that. Through blogging, we gain readers and many of them become interested in the life of the blogger – that’s why I find posts like this, always nice to read. I still try to keep a lot of my life private, because I think that a lot of things in life should always kept private. I hope that you will like this post – after all, maybe I will write posts like these often 🙂

WHAT HAPPENED: Ich habe mit meinem Studium begonnen. Habe dadurch wundervolle neue Menschen kennengelernt und bin für jeden einzelnen Menschen echt total dankbar. Ich liebe das Uni Leben aber es ist sooooo verdammt anstrengend. Da ich auch noch nebenbei sehr viel arbeiten muss, ist es nicht einfach, alles unter einem Hut zu bekommen. Jedoch muss ich aber zugeben, dass das Studium und das Studentenleben mir wirklich gefällt – ich bereue meine Entscheidung bezüglich meines Studiums und Arbeit kein bisschen, den Stress liebe ich aber es wäre schön, mehr Zeit für mich und meine Website zu haben… Ich vernachlässige meine Sozialen Netzwerke sehr aber momentan ist mir meine Bildung wichtiger und muss dafür sehr viel Zeit investieren.

WHAT HAPPENED: I started at university. I’ve got to know wonderful new people and am really grateful for every single person. I love the university life but it is sooooo damn exhausting. Since I also have to work very hard and a lot, it is not easy to get everything under one roof. However, I have to admit, that studying and the student life, is something I really like – I regret my decision on my studies and work not a single bit, I just love the stress but it would be nice to have more time for me and my website … I neglect my social networks a lot but currently my education is more important to me and I have to invest a lot of time in them.

WHATS GOING TO HAPPEN: Ich habe noch ein paar Prüfungen aber Anfang Juli ist alles vorbei und somit starten auch dann die Sommerferien. Meine Freundin Anna und Ich, haben paar neue Looks für meine Website gemacht (endlich!) und ich kann es kaum abwarten, euch die Outfits bzw. die Bilder zu zeigen – Es erwartet euch auch ein kleines und neues Projekt, welches in Juli gestartet wird. Es wird soooo schön werden. Seid gespannt!

WHATS GOING TO HAPPEN: I have a few exams but in early July everything will be over and summer holidays will start. My friend Anna and I, have shoot some new looks for my website (finally!) And I can barely wait to show you the outfits or the pictures – there is also going to be a small and new project, which will be launched in July, it is going to be soooo awesome. Stay tuned!

Lots of Love, Dilan

11 Comments

  1. Ben Ben

    Ich kenne das leider zu gut aus eigener Erfahrung. Speziell wenn man Arbeiten MUSS und dann noch studiert, kann es hart sein. Viel Erfolg und toll wie du es machst 🙂

  2. Ich kenne das Gefühl! Auf der einen Seite will man auch zeigen welche Art Mensch da hinter dem Blog ist und auf der anderen ist privat eben privat. Ich finde eine gute Mischung machts aus! Für deine weiteren Prüfungen drück ich dir die Daumen! Uni sollte immer vor dem Blog stehen, denn das entscheidet dein weiteres Leben! Alles Gute und liebe Grüße iris <3

  3. Liebe Dilan,

    alles Gute für deine Prüfungen :-)! Du schaffst das!

    Gute Nacht!
    Verena

  4. Schön das Du alles unter einen Hut bringst. Das ist nicht leicht und der ein oder andere hätte bestimmt schon aufgeben. Freu dich auf die Ferien um den Kopf freuzubekomme und neue Ideen zusammeln. Lg Alex von http://margreblue.de/

  5. Es gibt eben von Zeit zu Zeit wichtigeres als die Webseite und die sozialen Netzwerke , dass geht uns allen so denke ich. Dein Look gefällt mir gut und ich bin gespannt auf deine Outfits.
    Viel Glück bei den Prüfungen
    Sigrid

  6. Ich lese auch immer gerne Life Updates von Bloggern (auch wenn man die Blogger nicht kennt, haha!). Irgendwie steckt was total persönliches dahinter 🙂 Ich wünsche dir viel Glück für deine Prüfungen! Du schaffst das bestimmt 🙂

    Alles Liebe,
    Laura von http://www.lauratopa.com 🙂

  7. Dein ist so schön geschrieben. Ich kenne auch das Gefühl, ob man persönliches mit den Lesern teilen möchte oder nicht. Für deine Prüfungen im Juli wünsche ih dir viel Erfolg! Mich interessiert, was du studierst? (Ich müsste mich langsam entscheiden :D)

    • Dilan Dilan

      Ah, Dankeschön! <3
      Wenn du wissen willst, was ich studiere, kannst du mir echt gerne eine Mail schicken. Vielleicht kann ich dir ja wirklich helfen aber ich mag das nicht, mein Studium zu veröffentlichen 🙂

  8. Bo Bo

    Hallo, ich kenne das auch, einiges privates so auch privat bleiben. Wünsche dir viel Glück für deine Prüfungen.
    Liebe Grüße
    Bo

  9. Richtig toll, dass du das alles so gut organisiert bekommst 🙂
    Ich drücke dir die Daumen für die Klausurenphase <3

    Liebe Grüße, Caro :*
    http://nilooorac.com/

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

%d bloggers like this: